Pflanzenschutz im Obstbau 


Am 13. Juni 2021 hat die Schweizer Stimmbevölkerung ein klares NEIN zu den beiden extremen Agrarinitiativen in die Urne gelegt. Wir danken ganz herzlich für das Vertrauen in unsere Arbeit und wir freuen uns, dass wir weiterhin qualitativ hochwertiges und einheimisches Obst produzieren können.

Die Diskussionen im Vorfeld zu den beiden Initiativen haben aber auch gezeigt, dass es im Bereich Pflanzenschutz noch viel Aufklärungsbedarf gibt über das was wir tun und warum wir etwas tun. 

Zudem gibt es im Thurgau zwei Projekte, welche den Einsatz von Pflanzenschutzmittel genau unter die Lupe nehmen, bei denen wir auch mitarbeiten. 

Mehr Informationen: 

Ressourcenprojekt aquasan

Pflanzenschutzoptimierung mit Precision Farming (PFLOPF)

Zudem stehen bei vielen unserer Obstbauern am Rand der Obstanlagen Informationtionstafeln mit viel Wissenswertem rund um das Thema und natürlich stehen wir bei Fragen gerne zur Verfügung. 

 

 

Wichtige Links

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Pflanzenschutz

Stell uns deine Frage

Möchtest du etwas über den Thurgauer Obstbau wissen? Stell uns deine Frage: