Zu Besuch bei den Obst-Profis

Medienmittteilung Thurgauer Obstverband vom 8. Mai 2021

Am Tag der offenen Obstgärten erklärten die Obstbauern vom Obstbauring Egnach-Ost ihr Metier und stellten sich den Fragen der Besucher.

Die Bedingungen konnten besser nicht sein, sonniges Wetter, die Bäume in voller Blütenpracht und die Obstbauern des Obstbauring Egnach-Ost waren motiviert einen Einblick in Ihr Handwerk zu geben.

Im Fokus stand die Tafelobst-Produktion, welche sich dadurch auszeichnet, dass dabei ein Produkt entsteht, welches keine Veredelung mehr braucht, da es Quasi direkt vom Baum auf dem Teller des Konsumenten landet. Seitens der Konsumenten wurden spannende Fragen gestellt, die gerne von den Obstbauern erklärt wurden. Natürlich kamen viele Fragen bezüglich des Pflanzenschutzes bei der Produktion auf. Dabei konnten die Obstbauern erklären, welche Fortschritte in den letzten 30 Jahren gemacht wurden. Namentlich Nützlingsförderung, alternative Bekämpfungsmethoden, Prognosemodelle usw. Auch wurde erläutert, dass das Sprühgerät ein sehr wichtiges Instrument im Obstbau ist, denn mit diesem werden nicht nur Pflanzenschutzmittel gesprüht, sondern auch die Bäume mit Spurenelementen und Mineralstoffen versorgt. 

Aber natürlich beinhaltet moderner Tafelobstbau viel mehr als das momentan sehr aktuelle Thema Pflanzenschutz. So wurden die verschiedenen Anbauformen erklärt, dass Hagelnetzte nicht nur vor Hagel, sondern auch vor Sonnenbrand schützen war auch vielen  Besuchern Neu, oder etwa die Effizienzsteigerung welche in den vergangenen Jahren erzielt wurden, entlockte dem ein oder anderen Besucher ein Staunen. Auch war das Beobachten der emsigen Wildbienen, beim Bestäuben und beim Nestbau eine kleine Attraktion.

«Es wäre schön gewesen, wenn noch der eine oder andere Besucher mehr den Weg zu uns gefunden hätte», so Stefan Anderes, welcher seinen Obstgarten für den Anlass zur Verfügung stellte. «Unter dem Strich war der Tag der offenen Obstgärten aber ein Erfolg, man konnte sich viel Zeit für die Besucher nehmen und auch war es nach langer Corona-Durststrecke wieder mal ein gelungener Vereinsanlass, den wir im nächsten Jahr wiederholen werden.»

 

Archiv:

02.04.19 Obstbäume für die Gesundheit, das Klima und den Tourismus (pdf)

19.08.18 Zwetschgen-Saison ist eröffnet (pdf)

13.06.18 Frische Kirschen für den Grossverteiler (pdf)

07.05.18 Netz zum Schutz (pdf)

04.04.18 Obstbauern auf Instagram (pdf)

Kontaktperson:

Stefan Anderes
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!